Freitag, 3. Mai 2013

Seifen im Weckglas





...ein hübscher Blickfang im Badezimmer.







 

 

Ich liebe Weckgläser (sie haben so eine gemütliche 

& nostalgische "Ausstrahlung") in allen Größen & Formen.

  Deshalb sammle ich sie (inzwischen staple ich sie auch :-)) 

 und dekoriere alles hinein, was sich hineindekorieren lässt:

 

  Ob nun Hustenbonbons, getrocknete Blüten, Masking 

Tapes, Zucker, Dufttarts, Kerzen - alles Mögliche 

wird darin "in Szene" gesetzt. :-) 

 

So wie hier ein paar kleine, feine Seifen.

 

Noch ein (Spitzen)band drumherum 

und man hat eine hübsche & duftende Deko im Badezimmer.

 






Das Tablett war ehemals ein braunes Holztablett, 
das mir so nicht mehr gefallen hat. 

Deshalb fiel auch dieses dem Pinsel zum Opfer  :-)
(leider war ich wieder zu schnell mit dem Pinsel, 
so dass es auch diesmal kein Vorher-Foto gibt). 

Es wurde kurzerhand meereshellblau/türkis gestrichen 
und mit ein paar schönen Serviettenstreifen, 
aufgeklebt mit Serviettenkleber, aufgepeppt. 

Danach noch etwas Acryllack drüber - fertig!  









Dekoriert Ihr auch so gerne (alles um)?


1 Kommentar:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...