Montag, 7. Oktober 2013

Kleines Omlette-Filmchen :-)





 
Ich blicke ja in allem, was mit der Fotografie zu tun hat, noch
 nicht so richtig durch, da ist der Sohnemann schon beim 
"Filmchendrehen" angekommen . :-) 

Obwohl wir natürlich an der einen oder anderen Stelle 
DRINGEND noch feilen (merkt man ja meist erst immer hinterher,
was gut "rüberkommt" und was nicht) und außerdem 
das 3. t bei "Appetit" entfernen müssen, ;-) ist er eigentlich
ganz nett geworden - der Film - und musste natürlich "hier" rein... 

Deshalb also heute mit 'nem Augenzwinkern 
als kleines Späß'le ein kleiner selbstgedrehter Film
über die komplexe Zubereitung eines Omlettes ... :-)  

Viel Freude beim Anschauen !





Tomaten-Basilikum-Omlette from Herzens Schaetze on Vimeo.



Kamera/Regie/Schnitt/Einstellungen & hauptdarstellender Koch  => Sohnemann

Hilfsassistent - wie immer :-)  =>  meine Wenigkeit :-)




Kommentare:

  1. Liebe Alexandra,
    also ich finde, das hat ja schon richtig gut geklappt - Kompliment an den Sohnemann und dich ! (Und übrigens: Ich kann Omeletten nicht so gut umdrehen!)
    Ganz liebe rostrosige Grüße,
    Traude

    AntwortenLöschen
  2. Gottseidank liebe Traude, Du hast "die Stimmung"gerettet - mein Sohn fragt mich schon die ganze Zeit, ob denn noch überhaupt gar niemand etwas zu seinem Filmchen geschrieben hat. :-) Vielen Dank, ich habe das Kompliment gerne weiter gegeben und da hat sich jemand ganz schön gefreut! :-) Ich kann übrigens auch kein Omlette umdrehen, bei mir wird es dann meistens doch ein Rührei! :-)

    Ganz herzliche Grüße zurück und eine wunderschöne Woche für Dich,

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt war ich mal neugierig, wer mir so nett geschrieben hat und gleich komme ich auf deinen so lieb gestalteten Blog. Das Omlettefilmchen habt ihr aber gut hinbekommen. Da freu ich mich schon auf weitere. Liebe Grüße an den begabten Koch.
    Margit

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...