Samstag, 2. November 2013

Kleiner Gartenfreund & Herbstliches






Vor ein paar Tagen hatten wir Besuch von einem 
winzig-kleinen-knuffigen Gartenbesucher, 
der durch's Laub geraschelt ist. 


Erst dachten wir, da läuft ein Blatt, :-)
bis wir gesehen haben, dass ein Igel darunter steckt.  






*Schwuppsdiwupps* hatten wir natürlich die Kamera bei der Hand 
und haben ein paar süße Aufnahmen von dem kleinen stacheligen 
Gesellen und seinem geschäftigen Treiben machen können. 

Auch ein Minifilmchen - wirklich nur mini - :-) ist entstanden.
Das sollte eigentlich hier rein, aber das ging leider
"organisatorisch" nicht. Das Filmchen kommt daher im 
nächsten - also im vorigen - Post.  
 


Damit sich der kleine Igel und seine stacheligen Freunde, die sich hin 
und wieder und freudigerweise in unseren Garten "verirren", bei uns 
wohlfühlen und Unterschlupf vor Kälte und Vögeln finden können,
haben wir eine Igel-Villa gezimmert - okay, es ist nur ein kleiner, 
schiefer Bretterverschlag, aber er erfüllt hoffentlich seinen Zweck. 

Leider ist der kleine Igel seither nicht mehr aufgetaucht. 







Wir hatten's gut gemeint und auch einen Apfel vor's Häuschen gelegt, 
haben dann aber - als wir uns schlau gemacht haben - gelesen, dass Obst 
die Igel nicht nährt. Man soll ihnen daher anscheinend lieber ein 
Schälchen Wasser und ein bisschen Katzentrockenfutter bereit stellen - 
das würde sie wirklich satt machen.

Wir werden's mal ausprobieren - vielleicht können wir ihm damit 
das Wiederkommen und den Einzug "versüßen". :-)







Auch im Vorgarten ist nun, nachdem die Sommerblumen verblüht sind, 
"dekomäßig" der Herbst eingezogen ...









Allerdings kann ich - da mir die herkömmlichen Herbstfarben nicht so sehr 
gefallen - auch bei der herbstlichen Deko nicht vom "meinem" Rosa lassen. 


Die Mini-Leiter sind die abgesägten Stufen einer großen Holzleiter. 
Den oberen Teil bekommt meine Freundin und (da ich ja nix
 wegwerfen kann und für (fast) alles eine Verwendung finde)
die unteren beiden Stufen behalte ich. :-) 


Zusammen gestellt, ein bisschen vernagelt (damit die Deko stehen 
bleibt :-)) und shabby-weiß gestrichen ist eine tolle kleine 
Dekoleiter für Pflanzen & Hübsches entstanden. 










Abends verbreitet Kerzenlicht ein bisschen Gemütlichkeit 
vor der Haustüre ...






... und drinnen sorgt das Feuer im Kachelofen für wohlige Wärme. 






Auch wenn's heut gar nicht sooo kalt draußen ist, 
ein paar wärmende Samstags-Grüße an Euch! :-)






Kommentare:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...